9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Deutsche Bank dünnt aus

Außenstellen auf dem Prüfstand Deutsche Bank dünnt aus

Die Deutsche Bank hat sich einen harten Sparkurs verordnet, um wieder profitabler zu werden: Bis zu 200 der insgesamt 750 Filialen will das Geldhaus bis 2017 schließen, sagte der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, am Montag vor Journalisten in Frankfurt: „Wir werde nicht mehr versuchen, alles für jeden zu sein.“

Voriger Artikel
Seit 125 Jahren im Geschäft
Nächster Artikel
Optikerkette Fielmann erhöht Dividende

Weniger Filialen, mehr digitale Angebote: Die Deutsche Bank hat sich einen Strategiewechsel verordnet, um auch im Privatkundenbereich Kosten zu sparen.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige