2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Dithmarscher Kohltage: Ernte von Kohlköpfen wird gefeiert

Agrar Dithmarscher Kohltage: Ernte von Kohlköpfen wird gefeiert

Mit dem traditionellen Kohlanschnitt sind am Dienstag in Westerdeichstrich die 30. Dithmarscher Kohltage eröffnet worden. Die Region gilt als größtes geschlossenes Kohlanbaugebiet Europas. 80 Millionen Kohlköpfe warten in "Deutschlands Kohlkammer" auf die Ernte. Mit dem Volksfest wird die Bedeutung des Gemüseanbaus für Dithmarschen gewürdigt.

Voriger Artikel
Deutsche Otto-Tochter bietet Konsumgüter zur Miete an
Nächster Artikel
Tiefster Stand bei Firmenpleiten seit 1999 erwartet

Blick auf Kohl, der auf einem Feld wächst.

Quelle: Carsten Rehder/ Archiv

Westerdeichstrich. Hauptsächlich wird dort Weiß-, Rot- und Wirsingkohl gepflanzt. Die bis Sonntag andauernden Kohltage locken nach Angabe der Organisatoren jährlich rund 300 000 Gäste an die Westküste. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3