8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Ein mageres Erntejahr für den Norden

Getreide- und Rapsernte Ein mageres Erntejahr für den Norden

Nach mehreren Rekordjahren in Folgen fällt die Bilanz der diesjährigen Getreide- und Rapsernte mau aus: Aufgrund eines verregneten Sommers, Schädlingen und Pflanzenkrankheiten sowie mäßiger Erzeugerpreise und hoher Trocknungskosten müssen Schleswig-Holsteins Ackerbauern mit deutlichen Einbußen rechnen.

Voriger Artikel
Bundesratsinitiative für moderate Dorschfangbegrenzung
Nächster Artikel
Wirtschaftsminister: haben alles für Elbvertiefung getan

Nach mehreren Rekordjahren in Folgen fällt die Bilanz der diesjährigen Getreide- und Rapsernte mau aus.

Quelle: Volker Rebehn

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kommentar

Landwirtschaft in Not: Für die ohnehin mit sinkenden Weltmarktpreisen kämpfende Branche bedeutet die magere Ernte in diesem Jahr einen weiteren Tiefschlag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3