25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Windkraft bietet Unternehmen Wachstumschancen

Energie: Windkraft bietet Unternehmen Wachstumschancen Windkraft bietet Unternehmen Wachstumschancen

Die Commerzbank sieht für die Windkraftbranche weiter gute Wachstumschancen. Ein global steigender Energiebedarf, der Klimawandel, eine unsichere Versorgungslage bei Primärenergieträgern wie Gas und Öl sowie sinkende Kosten für erneuerbare Energien würden das Geschäft weltweit antreiben.

Voriger Artikel
Bauboom unter Wasser
Nächster Artikel
Albig und dänischer Prinz eröffnen Messe Nordbau zum Doppel-Jubiläum

Eine Studie der Commerzbank sieht die Windenergie weltweit auf Expansionskurs.

Quelle: Christian Charisius/dpa-Archiv

Husum. So das Fazit einer am Dienstag im Vorfeld der Messe Husum Wind (15. bis 18. September) vorgestellten Marktstudie der Bank.

„Der Windmarkt hat sich auf hohem Niveau stabilisiert und wird langfristig weiter wachsen“, sagte Ingrid Spletter-Weiß, die den in Hamburg angesiedelten Energiebereich der Bank leitet. Dabei gebe es allerdings große regionale Unterschiede. Asien und dort speziell China als größter Markt für Windenergie sei abgeschottet und für deutsche Hersteller schwer zugänglich. Aber Europa habe weiterhin sehr stabile Zuwachsraten. Und für die deutsche Industrie sind laut Commerzbank die Regionen Lateinamerika, Afrika und Mittlerer Osten als Exportmärkte „besonders interessant“. Die Offshore-Windkraft sei mittlerweile marktreif und gewinnt laut Commerzbank deutlich an Bedeutung. Wichtigster Markt ist nach wie vor Großbritannien, aber Deutschland hole auf. Institutionelle Investoren (Fonds, Versicherungen etc.) zeigten „immer größeres Interesse“. In Deutschland hat aus Sicht des Instituts das Erneuerbare-Energien-Gesetz zwar einen stabilen Rahmen für Investitionen geschaffen. Allerdings gebe es noch Unsicherheit wegen des sogenannten Ausschreibungsmodells, mit dem ab 2017 die Vergeltungssätze für Wind- und Solarenergie festgelegt werden sollen.

Ab Dienstag trifft sich die Branche in Husum. Mehr als 600 Aussteller aus 25 Ländern werden dort Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Auf Veranstaltungen werden die Herausforderungen der Energiewende diskutiert. Für den letzten Messetag der Husum Wind ist eine Job-Messe angesetzt, bei der es um die Themen Aus- und Weiterbildung sowie die Vermittlung von Fachkräften geht. Die Veranstalter der Messe rechnen mit 20000 Besuchern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3