6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Hände sind einfach zu wenig

Warnstreiks in Kitas Zwei Hände sind einfach zu wenig

Bundesweit streiken die Erzieherinnen im öffentlichen Dienst. Das Kita-Personal vermisst angemessene Wertschätzung für seine Arbeit. Denn Erzieherin sein, ist viel mehr als Basteln und Spielen. Was der Job abverlangt, haben wir uns in der Awo Kindertagesstätte in Osterrönfeld angeschaut.

Voriger Artikel
Stürme erschweren Saisonstart der Krabbenfischer
Nächster Artikel
Neuer Nordic-Yards-Chef: Werften-Experte kommt nach Wismar

„Nicht dahin, sonst geht das mit dem Dach nicht!“ Die „Bauleiter“ Florian und Jan-Fiete (von rechts) haben ganz genau im Blick, wohin Reporterin Anne Holbach die Holzsteine setzt. Jacob und Clara (hinten) aber warten längst darauf, dass sie sich endlich auch für sie Zeit nimmt.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schleswig-Holstein

Am Donnerstag bleiben erneut viele Kindertagesstätten in Schleswig-Holstein geschlossen. Die Gewerkschaften GEW und Verdi haben die Beschäftigten in kommunalen Einrichtungen zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr