13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fast alle Lufthansa-Flüge gestrichen

Hamburg Fast alle Lufthansa-Flüge gestrichen

Wegen des Streiks der Flugbegleiter fallen am Hamburger Flughafen am Montag nahezu alle Flüge der Lufthansa aus. Die Stewardessen und Stewards haben ihren Streik auf den Flughafen München ausgeweitet. Nur eine Verbindung werde zwischen Hamburg und München bedient, teilte ein Sprecher der Lufthansa mit.

Voriger Artikel
Weniger Besucher, mehr Geschäfte: Hanseboot zu Ende
Nächster Artikel
Versandhandel Otto wächst in der digitalen Umwälzung

 In Hamburg wurden 30 Verbundungen der Lufthansa annulliert.

Quelle: Monika Skolimowska/dpa

Hamburg. Von und nach Frankfurt fallen erneut alle Flüge aus. Schon am Freitag und Sonnabend blieben alle Flieger dorthin am Boden. Insgesamt fallen in Hamburg nach Angaben des Flughafens am Montag 30 Verbindungen der Lufthansa aus. Der erste Ausstand der Flugbegleiter in der aktuellen Tarifrunde soll bis einschließlich Freitag fortgesetzt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3