5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fischer und Wissenschaftler erörtern Nutzung von Beifängen

Fischerei Fischer und Wissenschaftler erörtern Nutzung von Beifängen

Die Nutzung unerwünschter Beifänge in der Meeresfischerei hat die Teilnehmer des Fischereitages in Rostock am Mittwoch beschäftigt. Wissenschaftler stellten Möglichkeiten vor, durch bessere Fangtechnik Beifänge zu minimieren.

Voriger Artikel
Hapag-Lloyd stabil in der Gewinnzone
Nächster Artikel
Experten suchen saubere Lösungen für Schifffahrt

Die Beifänge werden auf die Fangquote angerechnet.

Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3