16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Hochbetrieb vor Weihnachten erwartet

Flughafen Hamburg Hochbetrieb vor Weihnachten erwartet

Mit Beginn der Weihnachtsferien stellt sich der Hamburger Flughafen auf Hochbetrieb ein. Von Freitag bis Dienstag (22.12.) werden nach Angaben des Flughafens 812 Flugzeuge in Hamburg starten und rund 89320 Passagiere mitnehmen.

Voriger Artikel
Groß- und Außenhandel legt Jahresbilanz vor
Nächster Artikel
Dienstleistungen im Norden stark gefragt: Neue Arbeitsplätze

Zur Weihnachtszeit werden am Flughafen Hamburg 89320 Passagiere abgefertigt.

Quelle: Bodo Marks/dpa (Archiv)

Hamburg. Das meiste dürfte schon an diesem Freitag los sein, wenn 205 Maschinen mit rund 22550 Passagieren abgefertigt werden. Dagegen werden am ersten Weihnachtsfeiertag (25. 12.) nur 96 Abflüge mit bis zu 10560 Passagieren erwartet. Reiseziel sind nach Angaben des Flughafens für die meisten „wärmere Gefilde“: Marokko, Dubai und das spanische Festland werden genannt. Wer Ski-Fahren möchte, hebt nach Salzburg, Genf oder Innsbruck ab.

Angesichts des zu erwartenden Andrangs appellierte der Flughafen an die Passagiere, genügend Zeit für das Einchecken und die Sicherheitskontrolle einzuplanen. Die Empfehlung: mindestens zwei Stunden vor der Abflugzeit am Flughafen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3