16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Flughafen Lübeck bekommt Linienverbindung nach Sofia

Luftverkehr Flughafen Lübeck bekommt Linienverbindung nach Sofia

Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air wird von 2016 an von Lübeck in die bulgarische Hauptstadt Sofia fliegen. Geplant seien zwei Verbindungen pro Woche, teilte der Lübecker Flughafen am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Spielemesse Gamescom startet in Köln
Nächster Artikel
Lübeck bekommt Verbindung nach Sofia

Lübeck bekommt eine Flugverbindung nach Sofia.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Lübeck. Der erste Start soll am 28. März 2016 sein. Die zusätzliche Verbindung sei ein Schritt in die richtige Richtung, sagte der Geschäftsführer des Flughafens, Peter Steppe. 

Wizz Air fliegt von Lübeck aus bereits nach Danzig, Kiew, Riga und Skopje. Vor einem Jahr hatte die Puren Germany GmbH des chinesischen Investors Chen Yongqiang den insolventen Regionalflughafen übernommen. Die von ihm angekündigten Medizintouristen und Flugschüler aus China blieben jedoch bislang aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3