25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Fünf Prozent mehr Lohn für Hamburger Altenpfleger

Tarife Fünf Prozent mehr Lohn für Hamburger Altenpfleger

Die 1700 Mitarbeiter des Hamburger Altenheimbetreibers Pflegen & Wohnen bekommen in den nächsten zwei Jahren insgesamt 5,2 Prozent mehr Lohn. Zum 1. Januar 2017 betrage die Steigerung 2,7 Prozent, im Jahr darauf 2,5 Prozent, teilte ein Sprecher des Unternehmens am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Beate Uhse will Anleihezinsen aufschieben
Nächster Artikel
Eventuell kein Prozess: Lustreise bei Hamburg-Mannheimer

Eine Pflegekraft hilft einer alten Frau beim Trinken.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Hamburg. Die Ausbildungsvergütung steige um rund drei Prozent pro Jahr. Azubis erhalten nun im ersten Lehrjahr 1010 Euro, im zweiten 1040. Ferner seien bei den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi eine Ausweitung des Gesundheitsschutzes und zusätzliche Urlaubstage für geleistete Nachtdienste vereinbart worden. Pflegen & Wohnen ist nach eigenen Angaben der größte private Anbieter für stationäre Pflege in Hamburg. Das Unternehmen betreibt zwölf Pflegeeinrichtungen mit 2690 Plätzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3