16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich bleibt auf Wachstumskurs

Maschinenbau Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich bleibt auf Wachstumskurs

Der Maschinenbaukonzern Jungheinrich hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal dank Zuwächsen in Deutschland und Westeuropa kräftig gesteigert. Der Umsatz legte in den ersten drei Monaten des Jahres um 7,8 Prozent auf 620 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Freitag in Hamburg mitteilte.

Voriger Artikel
Ersatzfahrplan der Bahn läuft weiter planmäßig
Nächster Artikel
Pkw-Maut kann kommen

Jungheinrich konnte im Umsatz um 7,8 Prozent zulegen.

Quelle: Ulrich Perrey/Archiv

Hamburg. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) kletterte mit 5,2 Prozent auf 42,3 Millionen Euro nicht ganz so kräftig. Die weltweite Nachfrage nach Gabelstaplern und Lagertechnik habe insgesamt um vier Prozent auf 282 400 Fahrzeuge zugelegt, der Auftragseingang bei Jungheinrich erhöhte sich um 11 Prozent auf einen Wert von 666 Millionen Euro.

Der Umsatz soll im laufenden Jahr weiterhin auf 2,6 bis 2,7 Milliarden Euro steigen, nach 2,5 Milliarden Euro im Vorjahr. Die

 

Gewinnerwartung (Ebit) gibt der Konzern mit 190 bis 200 Millionen

 

Euro an. Ein Jahr zuvor waren es 193 Millionen Euro. Basis sei eine

 

insgesamt positive Konjunktureinschätzung, sagte Finanzchef Volker

 

Hues laut Mitteilung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3