18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Genossenschaftsbanken in Lübeck und Mölln planen Fusion

Banken Genossenschaftsbanken in Lübeck und Mölln planen Fusion

Die Volksbank Lübeck und die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln wollen fusionieren. Durch den Zusammenschluss würden die Kräfte der Genossenschaftlichen Finanzgruppe in der Region gebündelt, teilten die beiden Kreditinstitute am Mittwoch mit.

Lübeck. Der Zusammenschluss muss noch von den Vertreterversammlungen beider Häuser abgesegnet werden. Durch die Zustimmung entstünde eine regionale Bank mit einer Bilanzsumme von über 1,4 Milliarden Euro, 330 Mitarbeitern sowie 70 000 Kunden. Betriebsbedingte Kündigungen sind den Angaben zufolge nicht geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3