14 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Geschäftsführer Growitsch verlässt das HWWI

Wirtschaft Geschäftsführer Growitsch verlässt das HWWI

Christian Growitsch (39), einer der beiden Geschäftsführer des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI), verlässt das Institut. Darauf hätten sich Universität und Handelskammer als Gesellschafter mit Growitsch wegen unterschiedlicher strategischer Auffassungen geeinigt, teilte das HWWI am Mittwoch in Hamburg mit.

Voriger Artikel
Kampf um Bahnstrecke nach Sylt geht weiter
Nächster Artikel
Oettinger warnt vor digitaler Überlegenheit der USA

Christian Growitsch, Leiter des Hamburger Wirtschaftsinstituts (HWWI).

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. Damit verbleibe Prof. Henning Vöpel als alleiniger Geschäftsführer. Die beiden Wissenschaftler hatten gemeinsam die Nachfolge des langjährigen HWWI-Chefs Thomas Straubhaar angetreten. Growitsch hatte seine Aufgabe im September 2014 übernommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3