18 ° / 15 ° Sprühregen

Navigation:
Gewerbeflächen: Metropolregion setzt Vermarktung neu auf

Industrie Gewerbeflächen: Metropolregion setzt Vermarktung neu auf

Die Metropolregion Hamburg will bei der Vermarktung von Industrie- und Gewerbeflächen enger zusammenarbeiten und damit auch für internationale Investoren attraktiver werden.

Hamburg/Cuxhaven/Ludwigslust. "Wir sind im Wettbewerb der Regionen", sagte Hamburgs Wirtschaftsstaatsrat Andreas Rieckhof am Donnerstag. Die Metropolregion umfasst neben Hamburg 19 Landkreise und kreisfreie Städte in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Die Beteiligten sollen eine Datenbank mit ihren Gewerbeflächen und Informationen wie Versorgungseinrichtungen, Autobahn-Anschlüsse oder technische Ausstattung bestücken. Ein Konzept von 2011 hatte offenkundig nicht die erwartete Resonanz gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3