20 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
HHLA baut Containerbahnhof Altenwerder aus

Verkehr HHLA baut Containerbahnhof Altenwerder aus

Der Bahnhof des Containerterminals Altenwerder (CTA) wird erweitert. Um die stetig wachsende Zahl von Bahncontainern umschlagen zu können, werde der Bahnhof künftig über neun statt sieben Gleise verfügen, teilte die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) am Freitag in der Hansestadt mit.

Voriger Artikel
Stromverbrauch seit Jahren höher als berechnet
Nächster Artikel
Hamburg will digitale Techniken für besseren Verkehr nutzen

Ein Vancarrier auf dem Gelände der HHLA am Burchardkai im Hamburger Hafen.

Quelle: Kay Nietfeld dpa/Archiv

Hamburg. Damit erhöhe sich die Kapazität des Containerbahnhofs um 140 000 auf 930 000 Standardcontainer (TEU). Seit 2010 sei der jährliche Containerumschlag am CTA-Bahnhof um knapp 20 Prozent auf 769 000 TEU gestiegen. Der Ausbau habe Anfang April begonnen und solle innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3