7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
HSH Nordbank hat die Erwartungen nie erfüllt

Neues Buch HSH Nordbank hat die Erwartungen nie erfüllt

Spätestens im übernächsten Jahr wird es die HSH Nordbank nicht mehr geben. Sie wird entweder verkauft und umbenannt oder abgewickelt. Ein neues Buch spürt der Leidensgeschichte der Bank nach und kommt zu dem Fazit: Sie konnte die hohen Erwartungen nie erfüllen.

Voriger Artikel
LBS-Vorstandschef Peter Magel: Bausparen boomt
Nächster Artikel
Politik und Autoindustrie suchen einen Weg zu sauberer Luft

Das letzte Kapitel über die HSH Nordbank ist noch nicht geschrieben.

Quelle: Björn Schaller (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
HSH Nordbank
Foto: Das Gebäude der HSH Nordbank in Kiel.

Die HSH Nordbank verschiebt die Aufstellung ihres Jahres- und Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2015. Das teilte das Institut am Donnerstagabend mit. Damit wird auch die Bilanzpressekonferenz nicht wie ursprünglich geplant am 24. März stattfinden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3