16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
HSH Nordbank setzt auf Schlüsselbranchen

Unternehmenskunden HSH Nordbank setzt auf Schlüsselbranchen

Als Mittelstandsbank im Norden will die HSH Nordbank den Weg in die Zukunft finden. Doch die Kunden brauchen nur wenige Kredite und die Margen sind mau. Ein neues Konzept soll helfen.

Voriger Artikel
Nordex-Chef Zeschky tritt überraschend ab
Nächster Artikel
Zahl der HVV-Nutzer steigt auf rund 738 Millionen

Die HSH Nordbank setzt auf mittelständische Unternehmen mit einem Umsatzvolumen zwischen 100 Millionen und einer Milliarde Euro.

Quelle: HSH Nordbank

Hamburg/Kiel. Die HSH Nordbank reagiert auf die anhaltend schwache Nachfrage nach Krediten und den harten Wettbewerb der Banken um den deutschen Mittelstand. Die Bank werde den Bereich Unternehmenskunden neu ausrichten und sich stärker auf einige Kernbranchen fokussieren, teilte das Institut am Donnerstag in Hamburg mit. „Wir haben eine relativ tiefgreifende Veränderung vor uns“, sagte Patrick Miljes, der Leiter des Bereichs Unternehmenskunden. „Die Kunden werden es spüren.“

Das klassische Firmenkundengeschäft, die Projektfinanzierung und die Bereiche Energie und Infrastruktur sowie Vermögensverwaltung werden zusammengeführt. Die Bank wolle den Kunden mit Produkten und Dienstleistungen neben dem klassischen Kredit weiterhelfen, sagte Miljes. Der Fokus liege auf den Branchen, in denen die HSH Nordbank schon stark sei und zum Teil über jahrzehntelange Kundenbeziehungen verfüge: Gesundheitswirtschaft, Energie, Infrastruktur und Logistik, Handel und Ernährungswirtschaft. Wegen Auflagen der EU muss sich die Bank dabei weitestgehend auf Deutschland beschränken.

Dabei zielt die Bank vor allem auf mittelständische Unternehmen mit einem Umsatzvolumen zwischen 100 Millionen und einer Milliarde Euro. Im laufenden Jahr strebe die Bank ein Neugeschäft in gleicher Größenordnung wie im Vorjahr an. 2014 kamen die Bereiche in der jetzt geltenden neuen Abgrenzung auf 4,9 Milliarden Euro Neugeschäft. Schwierig ist vor allem das Kreditgeschäft, wo die HSH Nordbank im vergangenen Jahr mit 2,3 Milliarden Euro Neugeschäft unter ihren eigenen Zielen blieb. Laut Miljes ist der Wettbewerb unter den Banken um Firmenkredite ähnlich hart wie vor der Finanzkrise und es würden Geschäfte zu Konditionen abgeschlossen, die unter den Gesichtspunkten von Rendite und Risiko nicht zu verantworten seien.

Voriger Artikel
Nächster Artikel