7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Hafenkonzern HHLA steigert Gewinn trotz Umschlagminus

Schifffahrt Hafenkonzern HHLA steigert Gewinn trotz Umschlagminus

Der Hamburger Hafenkonzern HHLA hat im ersten Halbjahr deutlich Umschlag verloren, aber dennoch das Ergebnis verbessert. An den HHLA-Terminals in Hamburg sowie in Odessa wurden 3,4 Millionen Standardcontainer umgeschlagen und damit zehn Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte die HHLA am Donnerstag in Hamburg mit.

Voriger Artikel
Konzerne geben Lizenzen zurück
Nächster Artikel
Gewinne für Kupferkonzern Aurubis: Rekordergebnis in Sicht

Der Hafen in Hamburg.

Quelle: Christian Charisius/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3