16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hamburgs Tourismuschef Albedyll zurückgetreten

Tourismus Hamburgs Tourismuschef Albedyll zurückgetreten

Hamburgs Tourismuschef Dietrich von Albedyll ist von seinen Ämtern zurückgetreten. Er zog am Mittwoch die Konsequenzen aus möglichen Interessenkonflikten seines Amtes mit seiner geplanten beruflichen Zukunft.

Voriger Artikel
Flensburger Brauerei investiert 20 Millionen in neue Anlagen
Nächster Artikel
Rewe droht mit Klage gegen Ministererlaubnis

Dietrich von Albedylln ist von seinen Ämtern zurückgetreten.

Quelle: Maja Hitij/Archiv

Hamburg. "Ich möchte mit meinem Schritt Schaden von Unternehmen, der Stadt und meiner Person abwenden", teilte Albedyll in einer Mitteilung der Wirtschaftsbehörde mit. Dies sei knapp zwei Monate vor Beendigung seines Vertrages eine schwierige Entscheidung gewesen. Staatsrat Andreas Rieckhof habe Albedylls Entscheidung "mit Respekt" zur Kenntnis genommen, hieß es in einer Mitteilung des Senats.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3