18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Handelskammer fordert einfacheres Aufenthaltsrecht

Arbeitsmarkt Handelskammer fordert einfacheres Aufenthaltsrecht

Die Handelskammer Hamburg hat den Bund aufgefordert, das Aufenthaltsrecht für Flüchtlinge zu vereinfachen und damit einstellungswilligen Firmen Planungssicherheit zu geben.

Voriger Artikel
Piloten streiken am Dienstag
Nächster Artikel
Landesbetrieb Straßenbau: 900 Millionen Euro Nachholbedarf

Fritz Horst Melsheimer, Präses der Handelskammer Hamburg.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Hamburg. Wenn ein Betrieb Geld und Zeit investiere, um einen Flüchtling einzuarbeiten oder auszubilden, müsse das Unternehmen die Sicherheit haben, dass der Flüchtling dann nicht wegen eines unsicheren Aufenthaltsstatus abgeschoben wird, sagte Handelskammer-Präses Fritz Horst Melsheimer am Montag. Für Lehrlinge müsse dies sowohl für die Zeit ihrer Ausbildung als auch danach gelten. Schließlich bildeten die Unternehmen aus, "um die Fachkräfte von morgen selbst zu qualifizieren", betonte Melsheimer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3