11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Hapag-Lloyd denkt über die Anschaffung von Großschiffen nach

Schifffahrt Hapag-Lloyd denkt über die Anschaffung von Großschiffen nach

Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd denkt darüber nach, ihre Flotte um Großschiffe mit 20 000 Containern Tragfähigkeit zu ergänzen. Es sei noch keine Entscheidung gefallen und es stünden noch Beratungen innerhalb der Reeder-Allianz G6 bevor, sagte Hapag-Lloyd-Chef Rolf Habben Jansen am Mittwochabend vor dem "Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten".

Voriger Artikel
Das Qualitätssiegel wird 50
Nächster Artikel
Intelligente Ampel bringt Lkw im Hafen schneller zum Ziel

Hapag-Lloyd-Schiffe fahren zwischen Europa und Asien.

Quelle: C. Charisius/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3