21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
HypoVereinsbank vor weiterem Stellenabbau

Banken HypoVereinsbank vor weiterem Stellenabbau

Die HypoVereinbank (HVB) steht nach Informationen der Deutschen Prese-Agentur vor einem weiteren Stellenabbau. Betroffen ist nach einem Medienbericht auch der Standort Hamburg.

München. Eine genaue Zahl der Arbeitsplätze stehe zwar noch nicht fest, doch dürfte eine Größenordnung von etwa 1000 Jobs realistisch sein, hieß es am Freitag in gut informierten Kreisen. Die Bank wollte sich dazu nicht äußern. Erst im Zuge ihres Umbaus im Privatkundengeschäft mit der Modernisierung der Filialen hatte die HypoVereinsbank rund 1500 Jobs gestrichen. Von den neuen Einsparungen dürften nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag) vor allem die Verwaltung in den Standorten München und Hamburg betroffen sein. Die finalen Pläne sollten dem Aufsichtsrat Ende Oktober vorgelegt werden, hieß es in dem Bericht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3