14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
IG Metall warnt vor Scheitern der Offshore-Industrie

Energie IG Metall warnt vor Scheitern der Offshore-Industrie

Die IG Metall hat vor einem Scheitern der Offshore-Industrie in Norddeutschland gewarnt. Angesichts der politischen Untätigkeit der Bundesregierung drohe eine ähnliche Entwicklung wie bei der Solarindustrie, sagte Heino Bade, der bei der IG Metall Küste für Schiffbau und Offshore zuständig ist, am Dienstag in Bremerhaven.

Voriger Artikel
Solarunternehmen Conergy sieht verhalten optimistisch nach vorn
Nächster Artikel
Jobabbau bei Stollwerck befürchtet - Norderstedt betroffen?

IG Metall warnt vor Offshore-Untätigkeit der Bundesregierung.

Quelle: Teresa Dapp

Bremerhaven. IG Metall Bezirksleiter Meinhard Geiken forderte, einen Koordinator im Range eines Staatssekretärs im Bundeskanzleramt einzusetzen. Von weltweit rund 800 Schiffen für die Offshore-Branche würden nur sieben auf deutschen Werften gebaut, berichtete Bade. Die Hoffnung auf einen wirtschaftlichen Aufschwung an der Küste sei Ernüchterung gewichen. In Nord- und Ostsee sollen mehrere tausend Windenergieanlagen aufgestellt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3