7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Damit sie wissen, was sie tun

IHK Kiel Damit sie wissen, was sie tun

Dass der Nachwuchs die Zukunft sei, dieser Satz klingt abgedroschen. Ist er aber nicht. Meint zumindest Klaus-Hinrich Vater, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kiel. Er zeichnete am Montag die Raytheon Anschütz GmbH als Top-Ausbildungsbetrieb aus: weil sie sich besonders gut um den Nachwuchs und damit um die Zukunft kümmert.

Voriger Artikel
Weniger Umsatz im Bauhauptgewerbe
Nächster Artikel
Kraftwerk Moorburg vollständig im kommerziellen Betrieb

Klaus-Hinrich Vater (links) zeichnete die Raytheon-Anschütz GmbH als Top-Ausbilder aus. Von rechts Geschäftsführer Lüder Hogrefe, Mechaniker-Ausbilder Björn Mattson, Angelika Gajewskaja (drittes Lehrjahr Industriemechaniker), Kristoffer Josten (zweites Lehrjahr Elektroniker), Sarah Bunkenberg (zweites Lehrjahr Industriekauffrau), Daniela Gödker (Ausbilderin Kaufleute) und Manfred Schlüter (Ausbilder Elektroniker).

Quelle: Martin Geist
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3