9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Die Kapazitäten in Kiel reichen nicht“

IHK Lübeck „Die Kapazitäten in Kiel reichen nicht“

In der Wirtschaft des Landes wächst der Frust über stockende Verkehrsprojekte. „Erst bremsen Fledermäuse den Weiterbau der Autobahn 20, dann ein verlassener Adlerhorst – das muss einen bedenklich stimmen“, sagt Rüdiger Schacht, Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik bei der IHK Lübeck.

Voriger Artikel
Keine Gratis-Plastiktüten mehr in Tchibo-Filialen
Nächster Artikel
DGB: Mindestlohn zahlt sich für Ungelernte in Hamburg aus

Mit der Fertigstellung des Fehmarnbelttunnels ist inzwischen nicht mehr vor 2027 zu rechnen. Vor der Genehmigung müssen mehr als 3000 Einwendungen vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bearbeitet werden.

Quelle: Femern A/S
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulrich Metschies
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3