16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Im Offshore-Pionierwindpark läuft es nach Pannen wieder rund

Energie Im Offshore-Pionierwindpark läuft es nach Pannen wieder rund

Anderthalb Jahre nach rätselhaften Defekten und einem Schwelbrand läuft es im ehemals größten deutschen Meereswindpark wieder rund. "Das Projekt Bard Offshore 1 in der Nordsee ist wieder stabil und im Vollbetrieb", sagte Geschäftsführer Jens Hagen von der Betreibergesellschaft Ocean Breeze Energy, die zur HypoVereinsbank gehört.

Voriger Artikel
Hamburger LNG Barge geht auf Ostsee-Tournee
Nächster Artikel
Nordex übernimmt spanischen Windkraftanlagenbauer

Der Hochseewindpark ist laut Betreiber wieder voll im Einsatz.

Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv

Borkum. Der im August 2013 eröffnete Windpark mit 80 Anlagen war Ende 2013 für Wartungsarbeiten abgeschaltet worden. Anfang 2014 kam es jedoch beim Wiederhochfahren zu Störungen bei der Stromübertragung und im März zum Brand auf der Umspannplattform. Fehlersuche und Reparatur hatten Monate gedauert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3