27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Innovative Anlage zur Umwandlung von Strom in Gas in Betrieb genommen

Energie Innovative Anlage zur Umwandlung von Strom in Gas in Betrieb genommen

In Hamburg ist am Donnerstag nach Angaben der Betreiber eine der weltweit modernsten Anlagen zur Umwandlung von grünem Strom in Wasserstoff in Betrieb genommen worden.

Hamburg. Das sei ein wichtiger Baustein für die Energiewende, sagte der Hamburger Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne). Mit sogenannten Power-to-Gas Anlagen kann überschüssiger Windstrom gespeichert und somit die schwankende Einspeisung erneuerbarer Energien abgefedert werden. Die überschüssige Energie wird vom Stromnetz ins Gasnetz umgeleitet.

Bei der innovativen Anlage beträgt die Leistung 1,5 Megawatt, und die Technik passt in einen Container. Das Projekt hat 13,5 Millionen Euro gekostet, die knapp zur Hälfte vom Bund finanziert wurden. Federführend in einem Konsortium aus Wirtschaft und Wissenschaft war der Energiekonzern Eon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3