6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Institut: Schuldenkrise bremst Aufschwung in Deutschland

Konjunktur Institut: Schuldenkrise bremst Aufschwung in Deutschland

Die Schuldenkrise in Europa belastet das Geschäftsklima in Deutschland und bremst den wirtschaftlichen Aufschwung. Dennoch sei im Laufe dieses Jahres mit einem Wirtschaftswachstum von 0,9 Prozent zu rechnen, schreibt das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) in seiner am Donnerstag verbreiteten Konjunkturanalyse.

Kiel. Vor allem von den extrem niedrigen Zinsen in Deutschland gingen erhebliche Impulse aus. Auch der private Konsum werde von den weiterhin positiven Aussichten am Arbeitsmarkt gestützt. Gegen Ende des Jahres verstärken sich die Aufwärtskräfte; die Kieler Volkswirte sprechen von der "Anfangsphase einer Hochkonjunktur". Im nächsten Jahr werde die Wirtschaft um 1,7 Prozent wachsen, sofern die Lage im Euroraum nicht eskaliert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3