12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Hier dürfen nur Spezialisten ans Werk

Juwelier Mahlberg Hier dürfen nur Spezialisten ans Werk

Wer Roland Haisch bei seiner Arbeit über die Schulter guckt, sieht Scheiben, Stifte und Zahnräder im Mini-Format. Er ist einer von drei Uhrmachern, die in der Kieler Filiale des Juweliers Mahlberg angestellt sind. Seit der Betrieb 160 000 Euro in Umbau und Aufrüstung der Werkstatt investierte, ist es die modernste in Schleswig-Holstein.

Voriger Artikel
Zeitumstellung: Ein Unsinn wird 100 Jahre alt
Nächster Artikel
Weiter Warten auf Finanzierungskonzept für Flughafen Lübeck

Uhrmacher Roland Haisch (li.) und Lasse Grip in der umgebauten Werkstatt. 160 000 Euro wurden in Umbau und Aufrüstung investiert.

Quelle: Michael Kaniecki
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3