6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Die Prüfer aus Neumünster

Kin Lebensmittelinstitut Die Prüfer aus Neumünster

An Selbstbewusstsein für sein Institut mangelt es ihm nicht: „Wir sind eine Expertenschmiede und in Schleswig-Holstein einzigartig“, sagt Axel Graefe. Gemeint ist das Kin Lebensmittelinstut, das im September 50 Jahre alt wird. Und angesichts massiver Kürzungen der Landesförderung für private Schulen keineswegs kapituliert, sondern sich vielmehr herausgefordert fühlt.

Voriger Artikel
Kraftwerk Moorburg vollständig im kommerziellen Betrieb
Nächster Artikel
Hamburger Arbeitsagentur legt Zahlen für August vor

Einer aus der „Expertenschmiede“: Verfahrenstechniker Gonde Rühs bestückt einen Autoklaven für die Konservenherstellung.

Quelle: Karsten Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3