16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Landwirtschaftkammer will erste Ernteprognose bekanntgeben

Agrar Landwirtschaftkammer will erste Ernteprognose bekanntgeben

Auf Schleswig-Holsteins Feldern hat die Erntezeit begonnen. Den Anfang macht die Gerste, die zweithäufigste Getreideart im Land nach dem Weizen. Nach der Rekordernte des Vorjahres rechnet die Landwirtschaftskammer in diesem Jahr mit eher durchschnittlichen Erträgen.

Voriger Artikel
Tarifverhandlungen im Hamburger Einzelhandel vor Abschluss
Nächster Artikel
Beschäftigte im Hamburger Einzelhandel: 2,5 Prozent mehr Lohn

Blick auf ein Weizenfeld.

Quelle: Armin Weigel/Archiv

Rendsburg. Erste Prognosen für die Getreide- und Rapsernte will der Präsident der Landwirtschaftskammer, Claus Heller, am Donnerstag in Wakendorf 1 im Kreis Segeberg bekanntgeben. Gleichzeitig soll anhand von Mährdreschern von 1966 und von heute die technische Entwicklung in der Landwirtschaft innerhalb der vergangenen 50 Jahre gezeigt werden. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3