15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Nach Netzrückkauf: Stromnetz Hamburg mit Firmenaufbau beschäftigt

Energie Nach Netzrückkauf: Stromnetz Hamburg mit Firmenaufbau beschäftigt

Nach dem Stromnetzrückkauf steckt der städtische Betreiber Stromnetz Hamburg noch mitten im Firmenaufbau. Die Zahl der Mitarbeiter steige bis Frühjahr nächsten Jahres von 138 auf 1100, berichtete Personalchef Jürgen Grieger am Dienstag in Hamburg.

Voriger Artikel
Hamburger Hafen rechnet mit geringen Folgen durch Lokführerstreiks
Nächster Artikel
Staatsanwaltschaft ficht Urteil gegen Ex-Wölbern-Invest-Chef an

Stromnetz Hamburg informiert über Firmenaufbau.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. "Aus sechs Unternehmenskulturen müssen die Mitarbeiter integriert werden." Auch ein neues Rechenzentrum musste installiert werden. Nach einem Volksentscheid hatte die Stadt Hamburg das Stromnetz im Februar 2014 wieder komplett von Vattenfall übernommen und zahlte dafür mindestens 655 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss der Stromnetz GmbH von 34,5 Millionen Euro 2014 wird an die Stadt abgeführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3