17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven kommt im Herbst

Schifffahrt Neue Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven kommt im Herbst

Die Elbfähre zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven soll wiederbelebt werden. Eine estnische Reederei will ab Herbst mit drei Schiffen im Stundentakt Lastwagen, Autos und Passagiere über die Elbe befördern.

Voriger Artikel
Wieder Warnstreik bei der Post
Nächster Artikel
Prokon: Erneut Gläubigerversammlung

Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven soll wiederbelebt werden.

Quelle: M. Brandt/Archiv

Brunsbüttel/Cuxhaven. Details sollen auf einer Pressekonferenz am Freitag mitgeteilt werden. Fährverbindungen zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven gab es schon mehrfach. Zuletzt pendelte die Elbe-Ferry von 1999 bis 2001 zwischen den Hafenstädten. Ihre Schiffe waren jedoch zu alt für einen verlässlichen und rentablen Betrieb. Die neue Fährgesellschaft will die bestehenden Anleger der Elbe-Ferry reaktivieren, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3