13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Elbfähre kann bei "Open Ship" besichtigt werden

Schifffahrt Neue Elbfähre kann bei "Open Ship" besichtigt werden

Fünf Tage vor Wiederaufnahme des Fährbetriebs zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven können Besucher morgen (12.00 Uhr) die Elbfähre besichtigen. Am Anleger Brunsbüttel bekommen sie beim sogenannten "Open Ship"-Tag die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen eines modernen Fährschiffes zu werfen.

Brunsbüttel. Die Elb-Link-Reederei mit Sitz in Cuxhaven wird von kommenden Donnerstag an im Eineinhalb-Stunden-Takt mit zwei Schiffen Lastwagen, Autos und Passagiere über die Elbe befördern. Die Fahrtdauer für die rund 25 Kilometer lange Strecke beträgt etwa 70 Minuten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Cuxhaven-Brunsbüttel
Foto: Die ersten Fährfahrten sind am Donnerstag jeweils um 5 Uhr morgens von Cuxhaven und von Brunsbüttel vorgesehen.

Fähnchen, estnische Folkloretänzer und jede Menge Vertreter aus Politik und Wirtschaft: Zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven besteht seit Mittwoch nach 14-jähriger Unterbrechung wieder eine Fährverbindung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3