18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Neue HWWI-Studie: Wohnungsmärkte in Metropolregion Hamburg

Kommunen Neue HWWI-Studie: Wohnungsmärkte in Metropolregion Hamburg

Das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) stellt heute eine neue Studie über die Wohnungsmärkte in der Metropolregion Hamburg vor. Prof. Alkis Henri Otto hat darin unter anderem untersucht, wo die Metropolregion wächst und wo sie schrumpft, wie sich die Alterung der Gesellschaft auf die benötigte Wohnungsgröße auswirkt und welche zusätzlichen Belastungen die steigende Zahl von Flüchtlingen kurzfristig auslösen könnte.

Voriger Artikel
Neues Konzept für Windkraft: Gewinne bleiben in Gemeinden
Nächster Artikel
Verkauf des Flughafens zum Jahreswechsel?

Eine Mitarbeiterin der Metropolregion Hamburg zeigt auf eine Hamburg-Karte.

Quelle: Angelika Warmuth/Archiv

Hamburg. Die Studie ist auch Diskussionsgrundlage einer Fachkonferenz mit 400 Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft am Mittwoch im Hamburger Rathaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3