17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Von Kiel nach Sylt in weniger als vier Stunden

Neue Ziele bei MeinFernbus Von Kiel nach Sylt in weniger als vier Stunden

Ab dem 4.Mai steuert das Unternehmen MeinFernbus Flixbus beliebte Urlaubsregionen in Schleswig-Holstein an - darunter auch Sylt, St. Peter-Ording und die Lübecker Bucht.

Voriger Artikel
Warnstreiks wegen gescheiterter Tarifverhandlungen
Nächster Artikel
Fielmann treibt Expansion in Norditalien voran

Von Kiel geht es mit dem Bus ab jetzt nach Sylt.

Quelle: hfr

Kiel. Ab dem 4. Mai 2016 bringt MeinFernbus FlixBus Urlaubsreisende aus Hamburg, Berlin und zahlreichen bayerischen Städten nach Sylt und St. Peter-Ording. Für beispielsweise 19 Euro soll es dann innerhalb von 6 ½ Stunden von Berlin nach St. Peter-Ording gehen, ab 11 Euro in fünf Stunden von Hamburg nach Westerland auf Sylt.

Aus München, Nürnberg und Würzburg wird Sylt dann über Nacht erreicht.

Für Schleswig-Holsteiner sind ebenfalls neue Orte im Netz: Elmshorn, Itzehoe, Heide, Tönning, Garding und Tating.

Durch die neue Verbindung können Kieler in weniger als vier Stunden nach List und Flensburger nach Westerland in zwei Stunden gelangen.

Weitere Informationen zum Fahrplan finden Sie hier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3