5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polen rüstet kräftig auf

Neuer U-Bootauftrag? Polen rüstet kräftig auf

Die Kieler U-Bootbauer der Werft ThyssenKrupp Marine Systems können sich Hoffnungen auf einen weiteren großen U-Bootauftrag machen. Das polnische Verteidigungsministerium hat die Beschaffung neuer U-Boote jetzt auf die Liste der vier priorisierten Rüstungsvorhaben gesetzt.

Voriger Artikel
Lufthansa Technik sichert Standort Hamburg
Nächster Artikel
Einsatz von Lang-Lkw: Uneinigkeit unter Verkehrsministern

Einige U-Boote der polnischen Marine – wie die „Sep“ – sind bereits 50 Jahre alt, deswegen will das Verteidigungsministerium dringend neue anschaffen.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3