18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Norden: Stabiles Ansiedlungsergebnis von Wirtschaftsförderern

Wirtschaft Norden: Stabiles Ansiedlungsergebnis von Wirtschaftsförderern

In Schleswig-Holstein haben sich im vergangenen Jahr 134 Unternehmen neu angesiedelt. Das waren zwar 13 weniger als im Vorjahr. "Wir haben aber insgesamt ein stabiles Ergebnis in der Wirtschaftsförderung erzielt", sagte Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) am Donnerstag.

Voriger Artikel
Burger-Kette "Hans im Glück" will Expansion fortsetzen
Nächster Artikel
Wirtschaftsförderer im Norden positiv gestimmt

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Kiel. Denn die Zahl der damit verbundenen Arbeitsplätze sei leicht auf insgesamt 1734 Jobs (2014: 1728) angestiegen. Als positiv bewertete Meyer den gewachsenen Anteil an produzierendem Gewerbe. Alleine 13 ausländische Investoren schafften 349 Arbeitsplätze. Mit Sorge betrachtet er aktuell aggressive Abwerbeversuche durch das Nachbarland Mecklenburg-Vorpommern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3