16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nordex erweitert Hauptverwaltung in Hamburg

Maschinenbau Nordex erweitert Hauptverwaltung in Hamburg

Der Windkraftanlagenhersteller Nordex erweitert seine Hauptverwaltung in Hamburg und bereitet sich damit auf weiteres Wachstum vor. Auf einem neu erworbenen Grundstück neben der bisherigen Hauptverwaltung im Stadtteil Langenhorn soll ein zweites Gebäude mit 13 000 Quadratmetern Bürofläche entstehen, teilte Nordex am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Küstenmädchen leben ihren Traum
Nächster Artikel
Starkes Jahr für Jungheinrich: Dividende wird erhöht

Eine Anlage von Nordex.

Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv

Hamburg. Zusammen bieten die beiden Gebäude Platz für rund 1200 Mitarbeiter. Seine bisherige Zentrale hatte Nordex vor gut fünf Jahren mit 500 Mitarbeitern bezogen. Seitdem hat das Unternehmen allein an diesem Standort rund 300 zusätzliche Stellen aufgebaut. Der Vorstand ist ebenfalls in Hamburg ansässig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3