8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Otto Group wieder in der Spur: Schwarze Zahlen erwartet

Handel Otto Group wieder in der Spur: Schwarze Zahlen erwartet

Der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group wird nach einem Verlustjahr voraussichtlich wieder schwarze Zahlen schreiben. Nach einem halben Geschäftsjahr (Ende August) habe die Gruppe ein Umsatzplus von 4,2 Prozent erreicht und liege damit über dem Plan von 3,0 Prozent, teilte ein Otto-Sprecher am Donnerstag in Hamburg mit.

Voriger Artikel
Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf an
Nächster Artikel
Innovative Anlage zur Umwandlung von Strom in Gas in Betrieb genommen

Die Otto Group veröffentlichte die aktuellen Geschäftszahlen.

Quelle: Christian Charisius/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3