7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Hobby rollt zurück in die Erfolgsspur

Produktion in Fockbek Hobby rollt zurück in die Erfolgsspur

2014 war kein gutes Jahr für Harald Striewski: Der Gründer des Hobby-Wohnwagenwerks in Fockbek schrieb aufgrund der Krise auf den Exportmärkten in Südeuropa zum ersten Mal in der Firmengeschichte rote Zahlen, musste sich von etwa 80 Mitarbeitern trennen. Die Trendwende begann im vergangenen Jahr.

Voriger Artikel
Kiels Wirtschaft erregt die Gemüter
Nächster Artikel
Tag des offenen Hofes am Sonntag

Es läuft wieder wie am Schnürchen für Hobby: Im Wohnwagenwerk in Fockbek werden in dieser Saison etwa 10 500 Caravans gebaut.

Quelle: Volker Rebehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3