9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Hanjin Harmony“ in Hamburg angekommen

Reederei-Pleite „Hanjin Harmony“ in Hamburg angekommen

In den Streit um mehrere zehntausend Container der Reederei Hanjin kommt Bewegung. Am frühen Montagmorgen hat der Frachter „Hanjin Harmony“ den Hamburger Hafen angelaufen. Wie der Terminalbetreiber Eurogate auf seiner Internetseite mitteilt, wird das Schiff am Liegeplatz bis zum Donnerstag entladen.

Voriger Artikel
Wirtschaftskraft im Norden moderat gestiegen
Nächster Artikel
Deutsche Bahn erstellt 3D-Modell der Fehmarnsundbrücke

Die 366 Meter lange „Hanjin Harmony“ war am 8. September im Mittelmeer von der Insolvenz der Reederei Hanjin überrascht worden.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3