15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Rekord: Mehr als sieben Millionen Urlauber

Tourismus Rekord: Mehr als sieben Millionen Urlauber

Kiel (dpa/lno) - Volle Gästelisten vielerorts in Schleswig-Holstein: Mehr als sieben Millionen Urlauber haben 2015 insgesamt gut 27 Millionen Übernachtungen gebucht.

Voriger Artikel
So viel Wohlwollen, so viel Kritik
Nächster Artikel
Hamburg Tourismus will Marke von 13 Millionen Übernachtungen knacken

Frau sitzt auf dem Strand. Foto: AXEL HEIMKEN/Archiv

 Das waren so viele Urlauber wie nie zuvor, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. Unterm Strich kamen vier Prozent mehr Urlauber in den Norden. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Von den gebuchten Nächten entfielen mehr als eine halbe Million auf die Nebensaison.

Laut Wirtschaftsministerium meldeten die größeren Hotels und Pensionen des Landes mit 25 und mehr Gästezimmern im bundesweiten Vergleich Spitzenwerte bei der Auslastung. Das nördlichste Bundesland rückt immer mehr in den Fokus ausländischer Urlauber. Die Übernachtungszahlen ausländischer Touristen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent. Sie kamen hauptsächlich aus Dänemark, Österreich und der Schweiz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3