16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ryanair bietet mehr Flugstrecken ab Hamburg

Luftverkehr Ryanair bietet mehr Flugstrecken ab Hamburg

Die irische Fluggesellschaft Ryanair baut ihre Präsenz am Flughafen Hamburg aus. Vom 1. November an stationiert das Unternehmen zwei Flugzeuge in der Hansestadt.

Voriger Artikel
Hafen Hamburg fällt weiter zurück
Nächster Artikel
Smartphone rückt für Otto Group ins Zentrum der Strategie

Passagiere steigen aus einer Ryanair-Maschine. Foto: Imre Foldi

Dublin/Hamburg. Dies sei mit Investitionen von 200 Millionen US-Dollar (178 Millionen Euro) verbunden, teilte die Airline am Mittwoch in Hamburg mit. Von der Hansestadt aus sollen mit dem Winterflugplan 2016/17 sieben weitere Flugziele angeboten werden, darunter Brüssel, Dublin und London-Stansted. Damit verdoppelt sich die Zahl der angebotenen Routen. Das Unternehmen erwartet, künftig von der Hansestadt aus jährlich 650 000 Passagiere zu befördern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3