6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Hapag-Lloyd schafft Börsengang

Schifffahrt Hapag-Lloyd schafft Börsengang

Der hakelige Börsengang der Reederei Hapag-Lloyd soll in dieser Woche noch erfolgreich über die Bühne gehen. Am Freitag soll die Aktie erstmals an der Frankfurter Börse notiert werden. Jetzt steht der Aktienpreis fest.

Voriger Artikel
Betrieb des Flughafen Lübeck für Dezember gesichert
Nächster Artikel
Land will bei LNG Gas geben

Hapag-Lloyd könnte nach dem Börsengang in den Handel mit den größten Schiffen der Welt einsteigen.

Quelle: dpa-Archiv/Angelika Warmuth

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schifffahrt
Hapag-Lloyd gibt den Ausgabepreis der Aktien für ihren Börsengang bekannt.

Die Reederei Hapag-Lloyd gibt heute im zweiten Anlauf den Ausgabepreis der Aktien für ihren Börsengang bekannt. Dieser Schritt war bereits eine Woche zuvor geplant, wurde jedoch wegen der schleppenden Nachfrage verschoben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3