8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Reeder werden entlastet

Schifffahrt Reeder werden entlastet

Die Politik hat geliefert und Schiffe unter deutscher Flagge steuerlich entlastet. Nun sind die Reeder am Zug und müssen die Beschäftigung deutscher Seeleute sichern.

Voriger Artikel
Mehr Mitglieder bei IG Metall Küste
Nächster Artikel
Trennung vom U-Bootbau ist offenbar vom Tisch

Deutsche Reeder werden künftig bei der Lohnsteuer komplett entlastet.

Quelle: Angelika Warmuth/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
HSH Nordbank
Foto: Hamburgs Finanzsenator Peter Tschentscher (SPD) lehnt Reederbonus bei Verkauf fauler Schiffskredite ab.

Hamburgs Finanzsenator Peter Tschentscher (SPD) lehnt einen Verkauf der faulen Schiffskredite der HSH Nordbank nur an deutsche Investoren ab. "Wenn wir Risiken aus der Bank nehmen, müssen wir sie bankfachlich genauso professionell managen, als wenn sie noch in der Bank wären", sagte Tschentscher.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3