14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schließung des Friedrichskooger Hafens auf dem Prüfstand

Prozesse Schließung des Friedrichskooger Hafens auf dem Prüfstand

Die Schließung des landeseigenen Hafens in Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) steht auf den Prüfstand. Am Dienstag verhandelt das Verwaltungsgericht in Schleswig über die Zukunft des traditionsreichen Fischereihafens.

Voriger Artikel
Verdi bestreikt Briefzentren der Deutsche Post im Norden
Nächster Artikel
Minister Meyer fordert Schlichtung im Bahn-Tarifstreit

Verwaltungsgericht verhandelt über Hafen-Zukunf.

Quelle: W. Runge/Archiv

Friedrichskoog/Schleswig. Die Gemeinde und die Bürgerinitiative Hafen-Zukunft (BIHZ) kämpfen bereits seit Jahren gegen die Schließung. Die frühere schwarz-gelbe Koalition aus CDU und FDP hatte aus Kostengründen beschlossen, Friedrichskoog als Landeshafen aufzugeben. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3