9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
2015 weniger Güter umgeschlagen

Seehäfen im Norden 2015 weniger Güter umgeschlagen

Die Seehäfen in Schleswig-Holstein haben im vergangenen Jahr weniger Güter umgeschlagen als 2014. Im Seeverkehr verringerte sich die Gütermenge um 3,6 Prozent auf 35 Millionen Tonnen, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte. Die Zahl der abgefertigten Seeschiffe sank um 2,9 Prozent auf 51 224.

Voriger Artikel
Norwegen: Großauftrag könnte nach Kiel gehen
Nächster Artikel
Schoko-Manager wird neuer Chef von Tchibo

Auch in Kiel war der Güterumschlag 2015 leicht rückläufig.

Quelle: Frank Behling (Symbol)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3