9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Ein alter Landhof als Lebenstraum

Serie: Zurück auf Los Ein alter Landhof als Lebenstraum

Manchmal muss man weit reisen, um zu Hause anzukommen. Diese Erfahrung haben auch Esther (47) und Jörg Ahrendt (52) gemacht. Anfang 2010 kündigten sie spontan ihre Jobs als Marketingleiterin und Journalist in Hamburg und gingen monatelang im VW-Bus auf Europatour – vage Zukunftsvorstellungen im Handgepäck.

Voriger Artikel
Verdi kehrt an den Verhandlungstisch zurück
Nächster Artikel
Schwere Krise im Welt-Schiffbau

Sie war Marketingchefin, er arbeitete als Journalist. Doch Anfang 2010 kündigten Esther und Jörg Arendt ihre Jobs, um noch einmal etwas ganz Neues zu beginnen. In Passade entdeckte das Ehepaar einen alten Landgasthof, den es zum stilvollen Landhotel und Café „Fischerwiege“ aus- und umbaute.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jana Ohlhoff
Lokaldesk

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3