8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Spargelbauern sind mit Saison zufrieden

Schleswig-Holstein Spargelbauern sind mit Saison zufrieden

Trotz geringerer Erntemengen wegen der kühlen Witterung sind Schleswig-Holsteins Spargelbauern mit der zu Ende gehenden Saison zufrieden. Nach ersten Schätzungen seien seit dem 20. April rund 1600 Tonnen geerntet worden, teilte die Landwirtschaftskammer am Freitag mit.

Voriger Artikel
April-Minus trübt Tourismus-Bilanz
Nächster Artikel
Regierung bremst Unternehmen aus

Trotz geringerer Erntemengen wegen der kühlen Witterung sind Schleswig-Holsteins Spargelbauern mit der zu Ende gehenden Saison zufrieden.

Quelle: Daniel Karmann/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Landwirtschaft
Foto: Da waren sie noch zuversichtlich: Für das Jahr 2015 erwarteten die Bauern auf Gut Friedrichshof eine tolle Spargelernte, denn der April war sonnig. Besitzer Richard Hoenes Begeisterung für das edle Gemüse und seinen aufwendigen Anbau sprang auf Mitarbeiter Jerzy Galaga (rechts) über.

Bei der Spargelernte in Schleswig-Holstein ist der Hektarertrag in diesem Jahr im Vergleich zu 2014 um sechs Prozent auf 4,2 Tonnen gesunken. Im mehrjährigen Vergleich erreichten die Bauern aber noch einen Anstieg um vier Prozent, teilte das Statistikamt Nord am Dienstag mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3